Bürgersaal

Der Bürgersaal im FBZ hat eine zentrale Gemeinbedarfseinrichtung ins "Herz" des Stadtteils gebracht. Mit dem Umbau ist ein freundlicher- und vielgenutzter Veranstaltungsort entstanden. Bis zu 200 Menschen können hier Aufführungen zuschauen, Seminare veranstalten oder Feste feiern. Schon kurz nach seiner Eröffnung im Februar 2009 wurde deutlich, dass der Saal als "Aushängeschild" des Stadtteils auch unterschiedliche Nutzergruppen von außerhalb anlockt.Das Umbauprojekt ist Teil der rahmenplanerischen Überlegungen zur Aufwertung des FBZ Westhagen im nicht-schulischen Bereich und bildet den Abschluss des Maßnahmenpakets im FBZ. Zu diesem Gesamtpaket gehört, wenngleich nicht geplant, die finanzielle Unterstützung aus dem „Soziale Stadt-Programm beim Wiederaufbau des Jugendzentrums im Untergeschoss des FBZ nach einem Brand im Juli 2003. Es zeigt sich: Nutzungen und Gestaltung gehen im FBZ nach allen Umbaumaßnahmen eine gelungene Symbiose ein und die Westhagenerinnen und Westhagener nehmen diese Angebote im Zentrum ihres Stadtteils gerne an.

 

Umsetzung: Juni bis Dezember 2008


Förderfähige Kosten: ca. 700.000 Euro

 

Umbau Jugendzentrum

Umsetzung: 2003 bis 2005

Baukosten: ca. 167.000 €

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtteilbüro Westhagen / Stadt Wolfsburg