Kleines Einkaufszentrum, Pavillon-Fläche

Mit dieser Baumaßnahme wurden die Außenanlagen am Kleinen Einkaufszentrum im Süden des Sanierungsgebiets neugestaltet. Auf der ca. 1.000 Quadratmeter großen Fläche, auf der vormals ein Kirchenpavillon stand, wurde im Zugangsbereich eine wassergebundene Wegedecke angelegt. Begrenzende Betonblöcke fassen die Fläche und dienen gleichzeitig als Sitzgelegenheit und damit kommunikativer Treffpunkt im Kleinen Einkaufszentrum. Neu angelegte Grün- und Pflasterflächen gehen ineinander über und vermitteln gestaltend zu angrenzenden, zum Teil privaten Bereichen. Teil der Neugestaltung ist eine Boulebahn im westlichen Bereich. Sie lädt die Westhagener Bürgerinnen und Bürger zum Austragen kleiner Turniere ein. Am südlichen Ende der neugestalteten Fläche wurde eine Baumhülse zur Aufstellung des Weihnachtsbaumes der örtlichen Händlergemeinschaft einschließlich Drainage und Stromanschluss eingebaut. An einem neuen Fahnenmast kann ein großflächiges Werbebanner angebracht werden.

 

Umsetzung: Herbst 2005 bis Frühjahr 2006


Förderfähige Kosten: ca. 42.500 €

 

Umgestaltung Pavillonfläche Kleines Einkaufszentrum
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtteilbüro Westhagen / Stadt Wolfsburg