Tag der Städtebauförderung

Der bundesweite „Tag der Städtebauförderung“ feierte am 09. Mai 2015 seine Premiere. Der Aktionstag war eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie dem Deutschem Städte- und Gemeindebund. Die Stadt Wolfsburg beteiligte sich mit mehreren Aktionen im Stadtgebiet.

 

Westhagen präsentierte sich mit einer Open-Air Ausstellung und mit neu gestalteten Stadtteilplänen. Entlang der Halberstädter Straße informierten großformatige Bildbanner über die anstehenden Baumaßnahmen. Bei einem Rundgang mit dem Dezernenten Werner Borcherding und der Stadtbaurätin Frau Monika Thomas wurden die Sanierungsgebiete genauer beleuchtet. Ab 13:00 Uhr wurden zum ersten mal die neugestalteten Stadtteilpläne präsentiert, die für jeden Interessierten zur Verfügung stehen und auch weiterhin über das Stadtteilbüro Westhagen zu bekommen sind. Neben einem Konzert der AMB Band des Schulzentrums Westhagens, sorgte die Cafeteria Treffpunkt am Markt für das leibliche Wohl aller Besucher. Für weitere Fragen rund um die Städtebauförderung standen Herr Daniel Schertel, Herr Marco Mehlin vom Stadtteilbüro sowie Herr Christian Teigeler von der Stadt Wolfsburg zur Verfügung und boten Führungen über das Gelände an. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtteilbüro Westhagen / Stadt Wolfsburg